Meldungen und Neuigkeiten

Aktuelle Themen

Für Menschen da sein

Sie helfen dabei, dass alle Menschen - Betroffene, Angehörige, Besorgte und Interessierte - bei uns individuelle Beratung und Beistand erhalten.

Spenden


Prof. Oliver Peters mit AFI-Botschafterin Okka Gundel im Gespräch

Themenabend zu neuen Alzheimer-Wirkstoffen: Aufbruch statt Katerstimmung

 |  Forschung

Das letzte Alzheimer-Medikament wurde im Jahr 2002 zugelassen. Nach einer langen Durststrecke scheint jetzt Bewegung in die Alzheimer-Forschung zu...

[mehr lesen]

„Neue Wirkstoffe gegen Alzheimer - Ist Heilung in Sicht?“ Vortrag beim Düsseldorf-Jülich Symposium

 |  Forschung

Düsseldorf – Bislang existiert kein Heilmittel gegen die Alzheimer-Krankheit. Trotz intensiver Forschung sind zuletzt wiederholt vielversprechende...

[mehr lesen]

Ein Gehirn

10.000 Euro Unterstützung für das Düsseldorf-Jülich Symposium

 |  Forschung

Wir unterstützen das „3. Düsseldorf-Jülich Symposium on Neurodegenerative Diseases“ mit 10.000 Euro. Im Rahmen des Symposiums werden vom 12. bis 14....

[mehr lesen]

Prof. Dr. Thomas Arendt, Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirats der AFI, begrüßte die Teilnehmer.

Prof. Arendt: „Alzheimer beginnt zunächst ohne Symptome“

 |  Forschung

Alzheimer ist bisher noch nicht heilbar. Zwar gibt es große Fortschritte in der Diagnose und Prävention der Krankheit. Aber in der...

[mehr lesen]

Titelbild „Unterm Mikroskop“

Forschungsförderung: 19 Anträge in der 2. Runde

 |  Forschung

Weiterhin Hoffnung auf eine Förderung ihrer Forschungsprojekte dürfen sich 19 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler machen. Das ist das Ergebnis...

[mehr lesen]

Reagenzgläser

Forschungsförderung: 81 Projektanträge eingegangen

 |  Forschung

Der Begutachtungsprozess für unsere neue Förderungsrunde hat begonnen. Bis zum Einsendeschluss am 31. Januar haben uns 81 Kurzanträge (Letter of...

[mehr lesen]

Prof. Dr. Kathrin Reetz erhält Erwin Niehaus-Preis der Alzheimer Forschung Initiative e.V.

 |  Forschung

Prof. Dr. Kathrin Reetz (41) von der Uniklinik RWTH Aachen ist am Freitagabend mit unserem Erwin Niehaus-Preis ausgezeichnet worden. Das Preisgeld,...

[mehr lesen]

Alzheimer-Risikogen ApoE4 wird untersucht

 |  Forschung

Mit dem Alter steigt das Alzheimer-Risiko. Darüber hinaus gibt es aber auch Risikogene, wie das für den Fettstoffwechsel zuständige Apolipoprotein E4...

[mehr lesen]

Berliner Alzheimer-Forscher Dr. Matthias Megges mit Helga und Dieter Steinle-Preis geehrt

 |  Forschung

Düsseldorf – Der Alzheimer-Forscher Dr. Matthias Megges von der Charité – Universitätsmedizin Berlin ist mit dem erstmals vergebenen Helga und Dieter...

[mehr lesen]

Prof. Dr. Thomas Arendt, Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirats der AFI, begrüßte die Teilnehmer.

Alzheimer-Diagnose: Bluttest könnte bald Realität sein

 |  Forschung

Bislang ist die Diagnose der Alzheimer-Krankheit aufwändig, zeitintensiv und nicht immer eindeutig. Das könnte sich in Zukunft ändern. Das...

[mehr lesen]

Möchten Sie unseren Newsletter abonnieren?

Haben Sie Fragen?

Vertrauen & Transparenz