Türkisch-deutsche Veranstaltung zum Welt-Alzheimer-Tag

  |   Neuigkeiten

Kino am Welt-Alzheimer-Tag: Das Interkulturelle Demenz-Netzwerk Düsseldorf zeigt am Welt-Alzheimer-Tag am Mittwoch, den 21. September, den türkischsprachigen Dokumentarfilm „Kalp unutmaz - Das Herz vergisst nicht“ mit deutschen Untertiteln. Die Veranstaltung findet statt im Kino Black Box, Schulstraße 4, 40213 Düsseldorf. Beginn ist um 16.30 Uhr, der Eintritt ist frei.

Der Film porträtiert ausführlich den Lebensalltag zweier türkischstämmiger Familien aus dem Ruhrgebiet, in denen jeweils eine Frau an Demenz erkrankt ist. Im Zentrum des Films steht die Bedeutung der Demenz-Erkrankung für alle drei Generationen in den Familien.

Filmplakat


Vor und nach der Filmvorführung geben Expertinnen und Experten Auskunft zur Alzheimer-Krankheit. Moderiert wird die zweisprachige Veranstaltung von Senay Duzcu (türkisch-deutsche Komikerin).

Das Interkulturelle Demenz-Netzwerk Düsseldorf ist ein offener Arbeitskreis von Expertinnen und Experten aus dem Bereich Demenz und dem Bereich Migration. Gemeinsames Ziel ist es, die Versorgungssituation für demenzerkrankte Menschen mit Zuwanderungsgeschichte in Düsseldorf zu verbessern. Wir sind Teil dieses Netzwerks.

Möchten Sie unseren Newsletter abonnieren?

Haben Sie Fragen?

Vertrauen & Transparenz

Lodo der Initiative Transparente Zivilgesellschaft
Logo des Deutschen Spendenrates