Spendenquittungen für 2018 werden Ende Januar versendet

  |   Über uns

Es ist kein Lieblingsthema, aber trotzdem kommen wir nicht daran vorbei: die Steuererklärung. Auch in 2018 müssen Belege – zum Beispiel Spendenquittungen – nicht mehr mit eingereicht, sondern nur noch „vorgehalten“ werden. Damit Sie etwas zum „vorhalten“ haben, senden wir allen Unterstützern bis Ende Januar eine Spendenquittung für das Jahr 2018.

Allen Spendern danken wir herzlich für die Unterstützung! Dank Ihres Engagements können wir wieder eine hohe sechsstellige Summe für exzellente Forschungsprojekte bereitstellen.

Handschlag

Zurzeit entstehen die laiengerechten Beschreibungen der oftmals sehr komplexen Forschungsprojekte. Zusätzlich füllen die geförderten Forscher gerade unsere Forschersteckbriefe aus. Beides veröffentlichen wir ab Mitte Januar in unserer Projektdatenbank.


Lesen Sie das bewegende Interview!

Zehn Jahre hat Christa Schneider ihre an Alzheimer erkrankte Mutter Trudie begleitet. In einem bewegenden Interview erzählt sie von ihren Erfahrungen mit der Krankheit. Ihr Fazit: vorbeugen so gut es geht und spenden für die Alzheimer-Forschung.

Interview lesen!

Möchten Sie unseren Newsletter abonnieren?

Haben Sie Fragen?

Vertrauen & Transparenz

Logo der Initiative Transparente Zivilgesellschaft
Logo Deutscher Spendenrat
Logo Spendenzertifikat