Dienstag, 23. März 2021, 17 bis 19 Uhr

Online-Vortrag „Noch entscheide ich - Anregungen zu Testamentsgestaltung und Bestattungsvorsorge

Die Corona-Krise hat uns deutlich gemacht, wie plötzlich sich unsere Lebensumstände ändern können. Die Gewissheit, die wesentlichen Dinge für die Zukunft bereits geregelt zu haben, gibt vielen Menschen Ruhe und Sicherheit. Gemeinsam mit dem Bestattungsunternehmen Ahorn Gruppe haben wir am 23. März einen Online-Vortrag angeboten, mit den wichtigsten Informationen rund um Testamentserrichtung und Bestattungsvorsorge.

Reglungen, die in einem gültigen Testament und einer Bestattungsvorsorge festgehalten sind, helfen Ihren Angehörigen und Erben, in Ihrem Sinne mit Ihrem letzten Willen umzugehen. Über eine Chatfunktion konnten die Teilnehmenden während des Vortrags Fragen stellen, die die Referierenden im Anschluss beantwortet haben.

Wir bedanken uns bei den insgesamt 100 Teilnehmenden für die spannenden Fragen und Hinweise!

Alzheimer heilen - Spenden Sie!


  oder  

Die Referent*innen

Christoph Sasse ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Erbrecht. Durch seine langjährige Arbeitspraxis in seiner Kanzlei kennt er die möglichen Fallstricke bei der Testamentserstellung. Als Geschäftsführer der Stiftung Alzheimer Initiative bringt er außerdem seine Erfahrung zum Thema Stiftungen mit ein.

Barbara Rolf ist Direktorin für Bestattungskultur bei der bundesweit tätigen Ahorn Gruppe. Sie war als Trauerrednerin und Trauerbegleiterin tätig und hat ein eigenes Bestattungsunternehmen geleitet. Die diplomierte Theologin wird die Möglichkeiten der Bestattungsvorsorge vorstellen und wichtige praktische Hinweise geben.

Möchten Sie unseren Newsletter abonnieren?

Haben Sie Fragen?

Vertrauen & Transparenz