Vortrag in Wiesbaden:

„Vererben, verschenken, vermachen – was passt für mich?

Industrie- und Handelskammer Wiesbaden, Wilhelmstraße 24-26, 65183 Wiesbaden, 10. November 2021, von 17.00 bis 19.00 Uhr

Warum sollte ich ein Testament machen? Was ist der Unterschied zwischen vererben, vermachen und stiften? Und was ist eigentlich ein Pflichtteil? Diese und weitere Fragen zu den Themen Testamentserrichtung und Vermögensweitergabe beantworten wir Ihnen bei unserem kostenlosen Vortrag in Wiesbaden am 10. November. Außerdem informieren wir Sie, wie Sie der nächsten Generation eine Zukunft ohne Alzheimer schenken und dabei sogar Steuern sparen können.

Als Referent an diesem Abend steht Ihnen Christoph Sasse, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Erbrecht und Geschäftsführer der Stiftung Alzheimer Initiative, Rede und Antwort. Für individuelle Fragen und Gespräche haben wir selbstverständlich auch Zeit eingeplant.

Die Teilnahme ist kostenlos, doch aus Platzgründen leider begrenzt. Bitte melden Sie sich mit dem Formular rechts verbindlich direkt online an. Gern nehmen wir Ihre Anmeldung auch telefonisch unter 0211 - 86 20 66 0 entgegen. Selbstverständlich werden alle Schutzmaßnahmen gegen Corona bei der Veranstaltung beachtet. Wenn Sie sich für die Veranstaltung anmelden, informieren wir Sie zeitnah über das Hygienekonzept.

Wir freuen uns auf Sie!

Anmeldung zu dieser Veranstaltung

Anmeldung Veranstaltung

Ihr Ansprechpartner

Christian Leimbach
Leiter Öffentlichkeitsarbeit
Veranstaltungen

Tel.: 0211 - 86 20 66 19
E-Mail schreiben

Möchten Sie unseren Newsletter abonnieren?

Haben Sie Fragen?

Vertrauen & Transparenz