Informationspflichten gem. Art. 13 EU DS-GVO

Datenschutzhinweis

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unseren Webseiten. Dabei ist uns der Schutz Ihrer Daten besonders wichtig. Wir halten uns an die geltenden Datenschutzbestimmungen. Der Umgang mit ihren persönlichen Daten soll für Sie jederzeit transparent und nachvollziehbar sein. Sie können darauf vertrauen, dass wir Ihre Daten nicht vermieten, verkaufen oder Mitglieder- oder Spenderadressen austauschen.

Welche Daten wir bei Ihrem Besuch unserer Webseite www.alzheimer-forschung.de erheben, wozu wir diese nutzen und an wen wir sie weitergeben, erfahren Sie im Folgenden. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Einwilligung hierzu jederzeit einzuschränken oder ganz zu widerrufen.

Symbolfoto TV

Verarbeitung personenbezogener Daten

Rechtsgrundlage der Verarbeitung: Art. 6 Abs. 1 S.1 lit e) und f) DSGVO

Ohne Spenden wären gemeinnützige Hilfe und Forschung nicht denkbar. Daher liegt das Spenden, auch nach der Europäischen Datenschutz Grundverordnung (im Folgenden DSGVO genannt), im öffentlichen Interesse und man geht i. S. d. Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO davon aus, dass das Interesse an der Spende dem Spender wichtiger ist als die Übergabe damit verbundener persönlicher Daten. Letztlich ist auch eine Spende ohne Übergabe der Daten nicht möglich und auch für eine Spendenquittung werden sie benötigt. Für uns hat der Schutz der Spenderdaten höchste Priorität, weswegen wir diese nur auf verschlüsselten Speichersystemen aufbewahren.

In Spendenformularen, Kontaktformularen, Bestellformularen oder bei der Zustellung von E-Mail-Newslettern werden Daten verarbeitet. Alle von uns verarbeiteten Daten dienen ausschließlich dem Zweck, unsere gemeinnützige Arbeit, insbesondere die Wissenschaft und Forschung im Bereich der Alzheimer-Krankheit, zu fördern. Als gemeinnütziger Verein, überwiegt unser berechtigtes Interesse, Sie rund um das Thema Alzheimer und unseren Verein zu informieren. Im Folgenden informieren wir Sie gem. Art 13 DSGVO, wie wir rechtskonform Ihre Daten erheben.

Sie melden sich für unseren E-Mail Newsletter an

Wenn Sie unseren E-Mail-Newsletter beziehen, benötigen wir Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse. Diese Daten speichern wir in einem Online-Verteiler, um Sie regelmäßig zu informieren. Wir verschicken unseren E-Mail-Newsletter mit regelmäßigen Informationen und um Sie um Unterstützung für unsere Anliegen zu bitten. Sie können den Newsletter abbestellen, indem Sie sich über den Abmeldelink in der E-Mail aus dem Verteiler austragen. Inaktive E-Mail-Adressen werden in regelmäßigen Abständen aus unserem Online-Verteiler gelöscht.

Sie bestellen Ratgeber

Wenn Sie auf unserer Webseite einen oder mehrere Ratgeber bestellen, benötigen wir Ihren Namen und Ihre Postanschrift. Wir verwenden diese Daten für den Versand der Ratgeber und um Sie regelmäßig über unsere Arbeit und unsere Anliegen zu informieren. Neben der Online-Zustellung kontaktieren wir Sie auch über Telefon und versenden Ratgeber, Informationen und Rundschreiben auf dem Postweg. Sollten Sie eine telefonische Ansprache nicht wollen, bitten wir Sie um einen kurzen Hinweis.

Sie tätigen eine Online-Spende

Wenn Sie eine Online-Spende tätigen, geben Sie Ihren Namen, Ihre Anschrift und Ihre Bankverbindung an. Wir verwenden diese Daten zur Abwicklung Ihrer Spende, zum Ausstellen einer Spendenbescheinigung und um Sie gegebenenfalls über unsere Arbeit zu informieren. Die im Spendenformular von Ihnen eingegebenen Daten sind bei uns als streng vertraulich eingestuft und liegen in einem nach DIN ISO/IEC 27001 sicherheitszertifizierten Rechenzentrum. Dort liegen Ihre Daten auf verschlüsselten Servern eines Unterauftragnehmers. Auf Ihre Daten haben nur wir Zugriff. Im bestehenden Auftragsverarbeitungsvertrag gem. Art. 28 DSGVO und den dazugehörigen Anlagen werden die gem. Art. 32 DSGVO geforderten technischen und organisatorischen Maßnahmen erfüllt. Darüber hinaus werden keine Daten an Dritte weitergegeben.

Sie nutzen das Kontaktformular „Haben Sie Fragen?“

Wenn Sie unser Kontaktformular benutzen, benötigen wir Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse. Diese Daten werden ausschließlich zur Kontaktaufnahme und Beantwortung Ihrer Fragen verarbeitet (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO).

Sie wünschen Auskunft über Ihre gespeicherten Daten

Sie erhalten bei uns jederzeit Auskunft über Ihre gespeicherten Daten (Art. 15 DSGVO). Wenn Ihre Daten unrichtig sind oder rechtswidrig erhoben wurden, haben Sie das Recht auf Berichtigung oder unmittelbare Löschung (Art. 16, 17 DSGVO).

Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht, wenn sie für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr benötigt werden (Art. 17 Abs. 1 lit. a) DSGVO). Beispiel: Ihre Spenderdaten werden gem. den Aufbewahrungspflichten gem. §147 AO nach 10 Jahren gelöscht. Selbstverständlich haben Sie das Recht, dass alle Daten, die wir von Ihnen verarbeitet haben, auf Ihren Wunsch hin gelöscht werden, sofern keine gesetzliche Aufbewahrungsfrist besteht.
Die von uns gespeicherten Daten werden ausschließlich innerhalb der europäischen Union verarbeitet. Eine Weitergabe an Staaten außerhalb der europäischen Union erfolgt, sofern nicht genannt, nicht.

Technische Datenverarbeitung bei der Nutzung unseres Webauftritts

Alle Daten, die im Rahmen des Surfens auf unserer Webseite erhoben werden, sind anonyme Nutzungsdaten. Diese dienen statistischen Zwecken. So wird zum Beispiel die Anzahl der Besucher oder die Popularität einzelner Seiten protokolliert.

Automatische Informationen: Wir speichern, wie viele andere Websites auch, unter anderem auch so genannte Cookies und Flash Cookies und erhalten bestimmte Informationen, sobald Ihr Browser unsere Website öffnet.

Die Nutzung der unten aufgeführten Analyse Tools dienen dazu unseren Webauftritt ständig zu verbessern und auf Ihre Bedürfnisse auszurichten.

Einsatz von Cookies

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns oder unseren Partnerunternehmen, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies).

Deaktivieren von Cookies

Sie können aber Ihren Browser individuell so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Einsatz von Google Analytics und Optimizer

Diese Website nutzt den Dienst „Google Analytics und Optimizer“, welcher von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird, zur Analyse der Websitebenutzung durch Nutzer. Der Dienst verwendet „Cookies“ – Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall anonym an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert.

Auf dieser Website greift die IP-Anonymisierung. Die IP-Adresse der Nutzer wird innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug Ihrer IP-Adresse. Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung, welche die Websitebetreiber mit der Google Inc. geschlossen haben, erstellt diese mithilfe der gesammelten Informationen eine Auswertung der Websitenutzung und der Websiteaktivität und erbringt mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen.

Deaktivieren von Google Analytics und Optimizer

Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung des Cookies auf Ihrem Gerät zu verhindern, indem Sie in Ihrem Browser entsprechende Einstellungen vornehmen. Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Ihr Browser keine Cookies zulässt.

Weiterhin können Sie durch ein Browser-Plugin verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen (inklusive Ihrer IP-Adresse) an die Google Inc. gesendet und von der Google Inc. genutzt werden. Folgender Link führt Sie zu dem entsprechenden Plugin: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Hier finden Sie weitere Informationen zur Datennutzung durch die Google Inc.: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Einsatz von Matomo

Unsere Website benutzt den Open Source Webanalysedienst Matomo (vormals PIWIK). Matomo verwendet sog. „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Dazu werden die durch Cookies erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website auf unserem Server gespeichert. Die IP-Adresse wird vor der Speicherung anonymisiert.

Die durch Cookies erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Deaktivieren von Matomo

Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, können Sie die Speicherung und Nutzung hier deaktivieren:

Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, wird in Ihrem Browser ein Opt-Out-Cookie hinterlegt der verhindert, dass Matomo Nutzungsdaten speichert. Wenn Sie Ihre Cookies löschen hat dies zur Folge, dass auch das Matomo Opt-Out-Cookie gelöscht wird. Das Opt-Out muss bei einem erneuten Besuch unserer Seite wieder aktiviert werden.

Einsatz von Hotjar

Wir nutzen den Webanalysedienst Hotjar der Hotjar Ltd.. Hotjar Ltd. ist ein europäisches Unternehmen mit Sitz in Malta (Hotjar Ltd, Level 2, St Julians Business Centre, 3, Elia Zammit Street, St Julians STJ 1000, Malta, Europe Tel.: +1 (855) 464-6788).

Mit diesem Programmtool (Tool) lassen sich Bewegungen auf den Websites, auf denen Hotjar eingesetzt wird, nachvollziehen (sog. Heatmaps). So ist beispielsweise erkennbar, wie weit Nutzer scrollen und welche Schaltflächen die Nutzer wie oft anklicken. Weiterhin ist es mithilfe des Tools auch möglich, Feedback direkt von den Nutzern der Website einzuholen. Auf diese Weise erhalten wir wertvolle Informationen, um unsere Websites noch schneller und kundenfreundlicher zu gestalten.
Wir beachten beim Einsatz dieses Tools besonders den Schutz Ihrer Daten. So können wir nur nachvollziehen, welche Schaltflächen Sie anklicken und wie weit sie scrollen. Bereiche der Websites in denen Daten von Ihnen oder Dritten angezeigt werden, werden von Hotjar automatisch ausgeblendet und sind somit zu keinem Zeitpunkt nachvollziehbar.

Deaktivieren von Hotjar

Hotjar bietet jedem Nutzer die Möglichkeit, mithilfe eines “Do Not Track-Headers” den Einsatz des Tools Hotjar zu unterbinden, sodass keine Daten über den Besuch der jeweiligen Website aufgezeichnet werden. Es handelt sich hierbei um eine Einstellung die alle üblichen Browser in aktuellen Versionen unterstützen. Hierzu sendet Ihr Browser eine Anfrage an Hotjar, mit dem Hinweis das Tracking des jeweiligen Nutzers zu deaktivieren. Sollten Sie unsere Website mit unterschiedlichen Browsern/Rechnern nutzen, müssen Sie den “Do Not Track-Header” für jeden dieser Browser/Rechner separat einrichten.

Eine detailierte Anleitungen mit Informationen zu Ihrem Browser finden Sie unter: https://www.hotjar.com/opt-out

Weitere Informationen über Hotjar Ltd. und über das Tool Hotjar finden Sie unter: https://www.hotjar.com

Die Datenschutzerklärung der Hotjar Ltd. finden Sie unter: https://www.hotjar.com/privacy

Ihre Wünsche und Anregungen

Bitte informieren Sie uns, zum Beispiel wenn Sie umgezogen sind, wenn Sie Ihre persönliche Ansprache ändern lassen möchten oder wenn Sie eine Änderung oder Sperrung Ihrer Adresse veranlassen möchten. So ermöglichen Sie es uns, nach Ihren Wünschen zu handeln. Sie erreichen uns unter info(at)alzheimer-forschung.de oder unter der gebührenfreien Rufnummer 0800-200 400 1. Gerne können Sie uns Ihre Änderungen auch über das Kontaktformular im unteren Bereich dieser Webseite zukommen lassen.

Gem. Art. 13 Abs. 2 lit. d) EU DS-GVO haben Sie ein Beschwerderecht bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde (www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/Landesdatenschutzbeauftragte/Landesdatenschutzbeauftragte_liste.html).

Verantwortlicher:

Alzheimer Forschung Initiative e.V.
Kreuzstr. 34
40210 Düsseldorf
Tel.: 0211 - 86 20 66 0
E-Mail: info(at)alzheimer-forschung.de

Datenschutzbeauftragter:

Günter Jachtner
zertifizierter Datenschutzbeauftragter (TÜV)
CE21 - Gesellschaft für Kommunikationsberatung mbH
Bergfeldstraße 11
83607 Holzkirchen
Tel.: 089 – 71 67 21 13 0
E-Mail: guenter.jachtner(at)ce21.de

Möchten Sie unseren Newsletter abonnieren?

Haben Sie Fragen?

Vertrauen & Transparenz

Logo der Initiative Transparente Zivilgesellschaft
Logo Deutscher Spendenrat
Logo Spendenzertifikat