Datenschutz

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unseren Webseiten. Dabei ist uns der Schutz Ihrer Daten besonders wichtig. Wir halten uns an die geltenden Datenschutzbestimmungen. Der Umgang mit ihren persönlichen Daten soll für Sie jederzeit transparent und nachvollziehbar sein. Sie können darauf vertrauen, dass wir Ihre Daten nicht vermieten, verkaufen oder Mitglieder- oder Spenderadressen austauschen.

Welche Daten wir bei Ihrem Besuch unserer Webseite www.alzheimer-forschung.de erheben, wozu wir diese nutzen und an wen wir sie weitergeben, erfahren Sie im Folgenden. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Einwilligung hierzu jederzeit einzuschränken oder ganz zu widerrufen.

Sie informieren sich auf unseren Seiten

Beim Besuch unserer Webseite werden anonyme Nutzungsdaten erhoben. Diese dienen statistischen Zwecken. So wird zum Beispiel die Anzahl der Besucher oder die Popularität einzelner Seiten protokolliert. Hierzu nutzen wir die Open-Source-Software Piwik für die statistische Auswertung von Besucherzugriffen. Piwik ist datenschutzkonform konfiguriert, Daten werden anonymisiert gespeichert. Die zu diesem Zweck verwendeten „Sitzungs-Cookies” sind Textdateien, die nur temporär auf Ihrem Computer gespeichert werden. Sobald der Webbrowser geschlossen wird, werden sie wieder gelöscht.

Die von Piwik erfassten Daten werden nicht und niemals auf andere Server übertragen oder an Dritte weitergegeben, sondern in anonymisierter Form dazu verwendet, unser Angebot zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Piwik in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung dieser Daten aus Ihrem Besuch nicht ein­ver­stan­den sind, dann können Sie der Speicherung und Nutzung per Mausklick jederzeit widersprechen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Piwik keinerlei Sitzungsdaten erhebt. Achtung: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

Sie melden sich für unseren E-Mail Newsletter an

Wenn Sie unseren E-Mail-Newsletter beziehen, benötigen wir Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse. Diese Daten speichern wir in einem Online-Verteiler, um Sie regelmäßig zu informieren. Wir verschicken unseren E-Mail-Newsletter mit regelmäßigen Informationen und unseren E-Mail-Spendenaufruf, um Sie um Unterstützung für unsere Anliegen zu bitten. Sie können beide Varianten separat voneinander abbestellen, indem Sie sich über den Abmeldelink in der E-Mail aus dem Verteiler austragen. Inaktive E-Mail Adressen werden in regelmäßigen Abständen aus unserem Online-Verteiler gelöscht.

Sie bestellen Ratgeber

Wenn Sie auf unserer Webseite einen oder mehrere Ratgeber bestellen, benötigen wir Ihren Namen und Ihre Postanschrift. Wir verwenden diese Daten für den Versand der Ratgeber und um Sie regelmäßig über unsere Arbeit und unsere Anliegen zu informieren. Wenn wir bei der technischen Durchführung der Datenverarbeitung externe Dienstleister beschäftigen, sind diese zur Vertraulichkeit verpflichtet.

Sie tätigen eine Online-Spende

Wenn Sie eine Online-Spende tätigen, geben Sie Ihren Namen, Ihre Anschrift und Ihre Bankverbindung an. Wir verwenden diese personenbezogenen Daten zur Abwicklung Ihrer Spende, zum Ausstellen einer Spendenbescheinigung und um Sie gegebenenfalls über unsere Arbeit zu informieren. Wir vertrauen für die technische Durchführung der Datenverarbeitung und die Abwicklung Ihrer Spende auf externe Dienstleister, die die Daten streng vertraulich behandeln und diese ausschließlich im Sinne der Alzheimer Forschung Initiative verwenden. Darüber hinaus werden keine Daten an Dritte weitergegeben, die nicht Teil unserer Organisationsstruktur sind.

Sie wünschen Auskunft über Ihre gespeicherten Daten

Sie erhalten bei uns jederzeit Auskunft über Ihre gespeicherten Daten und haben die Möglichkeit, diese Daten durch uns ändern zu lassen oder Ihre Einwilligung zur Verwendung der Daten zu widerrufen. Bei Fragen zum Thema Datenschutz können sie sich jederzeit an uns wenden.

Teilen Sie uns Ihre Wünsche und Anregungen mit

Bitte informieren Sie uns, zum Beispiel wenn Sie umgezogen sind, wenn Sie Ihre persönliche Ansprache ändern lassen möchten oder wenn Sie eine Änderung oder Sperrung Ihrer Adresse veranlassen möchten. So ermöglichen Sie es uns, nach Ihren Wünschen zu handeln und gleichzeitig Geld zu sparen. Sie erreichen uns unter info@alzheimer-forschung.de oder unter der gebührenfreien Rufnummer 0800-200 400 1. Gerne können Sie uns Ihre Änderungen auch über das Änderungsformular zukommen lassen