• Alzheimer Forschung Initiative

    Die Alzheimer Forschung Initiative e.V. (AFI) ist ein gemeinnütziger Verein, der mit Spendengeldern die Alzheimer-Forschung unterstützt und Betroffene sowie die Öffentlichkeit über die Alzheimer-Krankheit aufklärt.

    Die AFI wurde 1995 gegründet und ist heute der größte private Förderer der Alzheimer-Forschung in Deutschland.

    Mehr über die AFI erfahren Sie hier

  • Gemeinsam Zeit verbringen ...

     
    mit der Familie und Freunden, sich mit seinen Lieben auf das Wesentliche besinnen. So stellen wir uns die weihnachtliche Zeit vor. Diese Zeit möchten wir uns jedes Jahr aufs Neue bewahren. Doch wenn Erinnerungen verschwinden und neue nicht mehr möglich sind, dann hat die Krankheit Alzheimer ihre Finger im Spiel.

    Bitte spenden Sie,

    damit die Adventszeit eine Zeit schöner, gemeinsamer Stunden sein kann!

  • Alzheimer: Eine dreidimensionale
    Entdeckungsreise

    Was passiert bei der Alzheimer-Krankheit? Wie breitet sie sich im Gehirn aus und was sind eigentlich die Symptome der Erkrankung?

    Der neue Animationsfilm „Alzheimer: Eine dreidimensionale Entdeckungsreise“ beantwortet dem Zuschauer diese Fragen auf einer Reise durch das menschliche Gehirn.

    Zum Video

  • „Starke Herausforderung und Motivation“

    Gefördert von der AFI erforscht Prof. Dr. Dietmar Thal Begleiterkrankungen im Gehirn von Alzheimer-Patienten.

    „Für mich bedeutet die Förderung durch die AFI, dass ich meine Forschung weiter fortführen kann“, sagt der Neuropathologe von der Universität Ulm.

    Zum Interview

  • Altersgerechte Alzheimer-Aufklärung: AFi-KiDS.de

    In vielen Familien erleben Kinder die Alzheimer-Krankheit ihrer Großeltern. Gerade für die ganz junge Generation sind die Symptome der Erkrankung oft nur schwer nachzuvollziehen.

    Mit der Internetseite AFi-KiDS.de bietet die AFI altersgerechte Alzheimer-Aufklärung im Comic-Stil für Kinder ab fünf Jahren.

    Zu den AFi-KiDS

  • Stiftung Alzheimer Initiative

    Die AFI investiert mit ihrer Stiftung Alzheimer Initiative (SAI) in die Zukunft. Seit 2009 bietet diese die Möglichkeit mittel- und langfristiger Investition, zum Beispiel in Form einer Zustiftung oder eines Stifterdarlehens.

    Sämtliche Erträge kommen der Aufklärungsarbeit und der Forschungsförderung der AFI zugute. Die Kontinuität der Forschungsförderung wird so nachhaltig abgesichert.

    Informationen zu unserer Stiftung

Wir informieren Sie:
Große Alzheimer-Umfrage

Über 200.000 Menschen erkranken jedes Jahr in Deutschland an Alzheimer.

Schon heute berichtet jeder Zweite, einen Menschen mit Alzheimer persönlich zu kennen. Das zeigt eine repräsentative Umfrage im Auftrag der AFI.

Zu den Ergebnissen

Wir forschen für Sie:
„Starke Herausforderung und Motivation“

Gefördert von der AFI erforscht Prof. Dr. Dietmar Thal Begleiterkrankungen im Gehirn von Alzheimer-Patienten.

„Für mich bedeutet die Förderung durch die AFI, dass ich meine Forschung weiter fortführen kann“, sagt der Neuropathologe von der Universität Ulm.

Zum Interview

Wir informieren Sie:
E-Mail Newsletter der AFI

Unser E-Mail Newsletter informiert Sie über wissenswertes aus Forschung, Diagnostik, Therapie und Pflege.

Darüber hinaus bietet er Informationen über die Arbeit der AFI. Sie können sich jederzeit unverbindlich in die Verteilerliste eintragen.

Zur Newsletter-Anmeldung

Advent, Advent ...

bei Kerzenschein wollen wir mit der Familie Weihnachten einläuten.Gemeinsame Stunden Doch was ist, wenn der Opa sich nicht mehr an die Enkel erinnert?

Wir wollen, dass Erinnerungen bleiben und der Wunsch auf eine Heilung der Alzheimer-Krankheit in Erfüllung geht.

Zum Spendenformular