Fördermittel für die Alzheimer-Forschung

Da die Ursache für Alzheimer immer noch nicht geklärt ist, ist vor allem Grundlagenforschung von entscheidender Bedeutung. Wir haben das Ziel, mit unseren Projekten dazu beizutragen, dass neue Diagnose- und Therapiemöglichkeiten entstehen, die das Leben der Betroffenen und Angehörigen verbessern. Wir arbeiten dafür, dass Alzheimer eines Tages heilbar ist. Unterstützen Sie dieses Ziel mit Ihrer Spende

Die gemeinnützige Alzheimer Forschung Initiative fördert seit ihrer Gründung im Jahr 1995 die Erforschung der Alzheimer-Krankheit. Es entspricht dabei dem Selbstverständnis der AFI, den Grundsätzen der Neutralität, Unabhängigkeit und Unparteilichkeit zu folgen.

Bisher konnten 188 Forschungsaktivitäten mit über 7,7 Mio. Euro gefördert werden. Davon vergab die AFI Mittel für 140 Forschungsprojekte, einen International Training Grant, einen Workshop, ein Symposium und 45 Travel Grants für junge Wissenschaftler. Über den Zeitstrahl oder die Karte auf der Übersichtsseite gelangen Sie zu den Details der Förderung und den Beschreibungen sowie Ergebnissen der einzelnen Forschungsprojekte.

2014

Art der Förderung:Standard Grant
Projektleiterin:PD Dr. Judith Alferink
Institution:Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie
Titel des Projekts:Die Rolle des Botenstoffs CCL17 in der Pathogenese der Alzheimer-Erkrankung
Laufzeit:1. November 2014 – 31. Oktober 2016
Fördersumme:€ 80.000
Art der Förderung:Standard Grant
Projektleiter:Prof. Dr. Thomas Bayer
Institution:Universitätsmedizin Göttingen
Arbeitsgruppe Molekulare Psychiatrie
Titel des Projekts:Neuer Antikörper gegen Vorstufen der Amyloid-Plaques bei Alzheimer
Laufzeit:1. November 2014 – 31. Oktober 2016
Fördersumme:€ 80.000
Art der Förderung:Travel Grant
Projektleiter:Marc Aurel Busche
Institution:Klinikum rechts der Isar der TU München
Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie
Titel des Projekts:Alzheimer's Association International Conference 2014, Kopenhagen, Dänemark
Laufzeit:12. Juli 2014 – 14. Juli 2014
Fördersumme:€ 300
Art der Förderung:Travel Grant
Projektleiterin:Resham Chhabra
Institution:Universitätsklinikum Ulm
Neurozentrum, AG molekulare Analyse von Synaptopathien
Titel des Projekts:44th Annual Meeting of the Society for Neuroscience (SfN), Washington, USA
Laufzeit:15. November 2014 – 19. November 2014
Fördersumme:€ 346
Art der Förderung:Standard Grant
Projektleiter:PD Dr. Gunter Eckert
Institution:Goethe-Universität Frankfurt
Pharmakologisches Institut
Titel des Projekts:Schutz vor Alzheimer durch Bewegung und Ernährung
Laufzeit:1. November 2014 – 31. Oktober 2016
Fördersumme:€ 74.950
Art der Förderung:Kurt Kaufmann-Preis
Projektleiterin:Prof. Dr. Agnes Flöel
Institution:Charité Universitätsmedizin Berlin
Arbeitsgruppe kognitive Neurologie
Titel des Projekts:Lebensstilfaktoren, Hirnstimulation und das Altern
Laufzeit:10. März 2014 – 9. März 2016
Fördersumme:€ 10.000
Art der Förderung:Standard Grant
Projektleiterin:Prof. Dr. Olga Garaschuk
Institution:Eberhard Karls Universität Tübingen
Institut für Physiologie
Titel des Projekts:Kalzium-Konzentration, Interleukin-1 und Neurodegeneration
Laufzeit:1. November 2014 – 31. Oktober 2016
Fördersumme:€ 80.000
Art der Förderung:International Training Grant
Projektleiterin:Dr. Suzanne Y. Guénette
Institution:Technische Universität Kaiserslautern
Abteilung für Humanbiologie und Humangenetik
Titel des Projekts:LRP transport in primary neurons and endothelial cells
Laufzeit:15. August 2014 – 12. November 2014
Fördersumme:€ 4.800
Art der Förderung:Travel Grant
Projektleiterin:Stephanie Hartmann
Institution:Friedrich-Alexander-Universität Erlangen
Institut für Physiologie und Pathophysiologie
Titel des Projekts:Proteases at work: cues for understanding neural development and degeneration, Baeze, Spanien
Laufzeit:20. Oktober 2014 – 22. Oktober 2014
Fördersumme:€ 400
Art der Förderung:Standard Grant
Projektleiter:PD Dr. Max Holzer
Institution:Universität Leipzig
Paul-Flechsig-Institut für Hirnforschung
Titel des Projekts:Frühdiagnose von Alzheimer durch einen Bluttest möglich?
Laufzeit:1. November 2014 – 31. Oktober 2016
Fördersumme:€ 79.770
Art der Förderung:Standard Grant
Projektleiterin:Prof. Dr. Christa E. Müller und
Dr. David Blum
Institution:Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn,
Pharma-Zentrum Bonn
Inserm U837 / JPARC, “Alzheimer & Tauopathies”, Lille
Titel des Projekts:A2A-Rezeptor-Antagonist gegen Alzheimer-Plaques
Grenzüberschreitendes Projekt
Laufzeit:1. November 2014 – 31. Oktober 2016
Fördersumme:€ 30.000
Art der Förderung:Pilot Grant
Projektleiterin:Dr. Viola Nordström
Institution:Deutsches Krebsforschungszentrum Heidelberg (DKFZ)
Abteilung Zelluläre und Molekulare Pathologie
Titel des Projekts:Verhinderung von Amyloid-Toxizität durch Unterdrückung von Gangliosiden
Laufzeit:1. November 2014 – 31. Oktober 2016
Fördersumme:€ 39.500
Art der Förderung:Travel Grant
Projektleiterin:Theresa Raiser
Institution:Klinikum der Universität München – Großhadern
Neurologische Klinik
Titel des Projekts:16th International Aphasia Rehabilitation Conference 2014, Den Haag, Niederlande
Laufzeit:18. Juni 2014 – 20. Juni 2014
Fördersumme:€ 300
Art der Förderung:Standard Grant
Projektleiter:Prof. Dr. Clemens Steegborn
Institution:Universität Bayreuth, Lehrstuhl Biochemie, AG Strukturbiologie
Titel des Projekts:Das Enzym Sirtuin 2 und die Alzheimer-Krankheit
Laufzeit:1. November 2014 – 31. Oktober 2016
Fördersumme:€ 77.800
Art der Förderung:Kongress / Workshop
Projektleiter:Prof. Dr. Harry W.M. Steinbusch
Institution:European Graduate School of Neuroscience (EURON), Maastricht
Titel des Projekts:EURON workshop "New Targets in Neurodegenerative Diseases: Emphasis on advances in Alzheimer’s Disease research" an der University of Minho, Braga, Portugal
Grenzüberschreitendes Projekt
Laufzeit:1. September 2014 – 5. September 2014
Fördersumme:€ 13.500
Art der Förderung:Travel Grant
Projektleiter:Steffen Storck
Institution:Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Institut für Physiologische Chemie und Pathobiochemie
Titel des Projekts:17th International Symposium on Signal Transduction at the Blood-Brain and Blood-Retina Barriers, Dublin, Irland
Laufzeit:11. September 2014 – 14. September 2014
Fördersumme:€ 350