Stiftung Alzheimer Initiative

Über die SAI

Die 2009 gegründete Stiftung Alzheimer Initiative gGmbH ist eine hundertprozentige Tochter des Vereins Alzheimer Forschung Initiative e.V. Die Alzheimer-Forschung und die Aufklärung über die Krankheit zu fördern, haben sich der Verein und seine Stiftung als Satzungszwecke gesetzt. Spenden an die Stiftung fließen unmittelbar in die Forschungsprojekte und Aufklärungsarbeit des Vereins.

Darüber hinaus bietet die Stiftung jedoch mittel- und langfristige Unterstützungsmöglichkeiten. Unter ihrem Dach ist Platz für Zustiftungen, Stifterdarlehn, Stifterfonds und Treuhandstiftungen. Erträge und Zinsen aus dem angelegten Kapital dieser Stiftungsmöglichkeiten kommen der Förderung der Satzungszwecke zugute: Für eine Zukunft  ohne Alzheimer, in der wir in Würde und bei geistiger Gesundheit alt werden können.

So individuell wie Ihr Anliegen ist, mit uns an dieser Vision zu arbeiten, so individuell können wir gemeinsam die passende Stiftungsmöglichkeit für Sie finden. Dabei steht Ihnen offen, ob Sie Ihre Stiftungsidee bereits zu Lebzeiten oder erst per Testament umsetzen, ob Sie dafür liquides Vermögen, wie beispielsweise Barvermögen, Depotwerte, Investmentfonds oder Nießbrauchsrechte einsetzen oder Immobilien. Hier kommen beispielsweise Eigentumswohnungen oder Erbbaurecht in Frage. Auch Lebensversicherungen oder Geschäftsbeteiligungen, beispielsweise Immobilien, Schiffe oder Flugzeuge, können eingesetzt werden.

Da die Stiftung durch Freistellungsbescheid vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt ist, können auch beträchtliche Steuervorteile eine Rolle bei der Entscheidung spielen. Beispielsweise ist die Stiftung Alzheimer Initiative von der Erbschaft- und Schenkungsteuer befreit. Wir nehmen uns Zeit, auf Ihre Vorstellungen einzugehen und besprechen diese gerne persönlich mit Ihnen.

Wie wir arbeiten

Informationen zur Stiftung Alzheimer Initiative anfordern