• Gute Vorsätze 2021: Jetzt rechtlich vorsorgen
  • Sicher Auto fahren im Alter
  • „Laut werden für diejenigen, die es nicht mehr können"
Die Alzheimer Forschung Initiative (AFI)

Mit der AFI die Alzheimer-Krankheit heilen.

Die Alzheimer-Krankheit zerstört nach und nach Gedächtnis, Bewusstsein und Persönlichkeit der Betroffenen. Für Patienten und Angehörige ist das oft ein sehr schmerzhafter und quälender Prozess.

Seit 25 Jahren setzen wir uns mit unserer unabhängigen Forschungsförderung dafür ein, dass Alzheimer heilbar wird. Betroffenen und Interessierten helfen wir außerdem mit umfassenden Informationen über die Krankheit.

Lesen Sie unser Infoblatt-Set

Rechtliche Vorsorge

kostenfrei,
27 Seiten,
2017

Bestellen

Warum ist Alzheimer-Forschung wichtig?

Unterstützen auch Sie Alzheimer-Forscher! Gemeinsam können wir eine verlässliche Diagnose und wirksame Therapie entwickeln. 

Bild

Alzheimer heilen - Spenden Sie!


  oder  

Kostenlose Ratgeber

Hier finden Sie unsere kostenlosen Informationsmaterialien, die sich mit allen wichtigen Aspekten der Alzheimer-Krankheit befassen. Online können Sie bis zu drei unterschiedliche Ratgeber bestellen.

Jetzt bestellen

Veranstaltungen

Hier finden Sie einen Überblick über unsere kommenden Veranstaltungen, die selbstverständlich unter Einhaltung der nötigen hygienischen Vorkehrungen stattfinden. Melden Sie sich kostenlos direkt online an. Wir freuen uns auf Sie!

Mehr erfahren

AFi-KiDS

In vielen Familien erleben Kinder die Alzheimer-Krankheit ihrer Großeltern. AFi-KiDS erklärt im Comic-Stil wie das Gehirn funktioniert, wie Neues gelernt wird und was bei der Alzheimer-Krankheit im Gehirn passiert.

Zu den AFi-KiDS


Eine Entdeckungsreise

Was passiert bei der Alzheimer-Krankheit? Wie breitet sie sich im Gehirn aus und was sind eigentlich die Symptome der Erkrankung? Unser Animationsfilm beantwortet diese Fragen in leicht verständlichen Bildern.

Früherkennung

Im Alter werden wir vergesslicher. Aber wodurch unterscheidet sich altersbedingte Vergesslichkeit von Alzheimer-Symptomen? Wir stellen zehn Symptome vor, die Anzeichen für eine Erkrankung sein können.

 

Eine Förderung durch die Alzheimer Forschung Initiative ermöglicht gerade jüngeren Wissenschaftlern innovative Forschung unabhängig voranzutreiben. Ich danke den Spenderinnen und Spendern für ihre Unterstützung!

 Dr. Tobias Lindig, Alzheimer-Forscher am Universitätsklinikum Tübingen

Aktuelles

Porträt von Prof. Dietmar Thal

Prof. Dr. Dietmar Thal neu im Wissenschaftlichen Beirat

 |  Über uns

Prof. Dr. Dietmar Thal (53) von der Universität Leuven (Belgien) verstärkt unseren Wissenschaftlichen Beirat. Der Neuropathologe unterstützt künftig...

[mehr lesen]

Porträt von Prof. Gerwert

Neuer Bluttest kann Alzheimer-Krankheit prognostizieren: Patentiertes Diagnose-Verfahren von Prof. Klaus Gerwert

Die Alzheimer-Krankheit frühzeitig durch einen Bluttest prognostizieren: Daran arbeitet Prof. Klaus Gerwert von der Ruhr-Universität Bochum gemeinsam...

[mehr lesen]

Mit „Power auf Dauer“ für die Alzheimer-Forschung: Autorin Melanie Kohl sammelt 300 Euro mit Buchverkauf

„Die Alzheimer-Krankheit war in unserer Familie leider bereits in verschiedenen Generationen Thema. Deshalb möchte ich mich für das Thema Alzheimer...

[mehr lesen]

Möchten Sie unseren Newsletter abonnieren?

Haben Sie Fragen?

Vertrauen & Transparenz