Unser Video zur Alzheimer-Forschung

Warum ist Forschung wichtig?

Seit mehr als 25 Jahren unterstützen wir Alzheimer-Forscher mit unserer unabhängigen Forschungsförderung. Doch warum ist Alzheimer-Forschung so wichtig?
 

Bild

Alzheimer heilen - Spenden Sie!


  oder  

Die Ursachen der Alzheimer-Krankheit sind noch nicht geklärt. Private Forschungsförderung wird deshalb immer wichtiger. Die Pharmaindustrie zieht sich immer mehr aus der Grundlagenforschung zurück, weil schneller Profit nicht in Sicht ist. Und den Universitäten fehlt oft das nötige Geld. Hier setzen wir mit unserer Forschungsförderung an. Wir wollen dazu beitragen, die Mechanismen der Alzheimer-Krankheit zu entschlüsseln, damit neue Diagnose- und Therapiemöglichkeiten entstehen. Wir setzen uns dafür ein, dass Alzheimer eines Tages heilbar ist. Ein Interview über den aktuellen Stand der Forschung mit Prof. Dr. Thomas Arendt, dem Vorsitzenden unserers Wissenschaftlichen Beirates, finden Sie hier.

Bisher haben wir 288 Forschungsaktivitäten mit über 11,2 Mio. Euro gefördert. Davon haben wir Mittel für 186 Forschungsprojekte, International Training Grants, Workshops, Symposien und Travel Grants für junge Wissenschaftler vergeben. Wir sind der größte private Förderer von Alzheimer-Forschung in Deutschland. Möglich ist unsere Arbeit nur durch Ihre Unterstützung. Bitte unterstützen Sie unsere Forschung mit einer Spende!

Werden Sie Fördermitglied

Um Alzheimer zu heilen, müssen wir die Ursachen der Krankheit entschlüsseln – ein langwieriger Prozess. Unterstützen Sie uns darum am besten mit einer dauerhaften Spende: Werden Sie Fördermitglied!

Mehr erfahren

Möchten Sie unseren Newsletter abonnieren?

Haben Sie Fragen?

Vertrauen & Transparenz