Alzheimer-Aufklärung zum Welt-Alzheimer-Tag

Symptome und Prävention: Kostenlose Online-Vorträge

Experten beantworten Ihre Fragen am 8. und 15. September 2020 von 17:30 bis 18:30 Uhr

  • Kann ich Alzheimer vorbeugen?
  • Wie kann ich mich geistig fit halten?
  • Muss ich mir Sorgen machen, wenn ich mal den Namen von einem Bekannten vergesse?
  • Bei welchen Beschwerden sollte ich zum Arzt gehen?

Haben Sie sich diese Fragen auch schon mal gestellt?

In zwei kostenlosen Online-Vorträgen informieren Alzheimer-Experten zu den Themen Diagnose und Prävention. Über eine Chatfunktion können Sie Fragen stellen, die die Referenten im Anschluss beantworten.

Termine

Das Webinar hat am 8. September 2020 stattgefunden

Videoaufzeichnung ansehen 

„Gedächtnisprobleme - Wann sollte ich zum Arzt gehen?“

Referent: Dr. Michael Lorrain, praktizierender Nervenarzt und Vorsitzender des Vorstands der AFI

Inhalt:

  • Was unterscheidet altersbedingte Veränderungen von den ersten Anzeichen einer Alzheimer-Krankheit?
  • Wann sollte man bei Gedächtnisproblemen zum Arzt gehen?
  • Warum ist eine frühe Alzheimer-Diagnose so wichtig ist?

Das Webinar hat am 15. September 2020 stattgefunden

Die Videoaufzeichnung wird ab dem 18. September hier bereitgestellt. 

„Alzheimer vorbeugen - Schutz durch gesunden Lebensstil“

Referent: Prof. Gunter Eckert, Professor für Ernährung in Prävention und Therapie an der Universität Gießen

Inhalt:

  • Körperliche und geistige Fitness
  • Gesunde und ausgewogene Ernährung
  • Soziale Kontakte
  • Gesundheitliche Risikofaktoren

Ihr Ansprechpartner

Christian Leimbach
stv. Leiter Öffentlichkeitsarbeit
Veranstaltungen

Tel.: 0211 - 86 20 66 19
E-Mail schreiben

Vertrauen & Transparenz